Das etwas andere Portrait

Um den Liebsten auf einer Leinwand zu verewigen, muss man kein Genie sein. Es bedarf lediglich eins Keilrahmens – zum Beispiel 90 x 90 cm -, wasserabweisende Tusche in verschiedenen Farben und ein Portraitfoto mit weißem Hintergrund. Dieses Foto wird so vergrößert, damit es später auf 30 x 30 cm zugeschnitten werden kann. Die erste Schwarz-Weiß Kopie sollte einen hohen Kontrastgrad haben. Nun werden von dieser Kopie 8 weitere einfarbige Kopien angefertigt. Die Hintergründe dieser Bilder bekommen durch die Tusche verschiedene Farben. Anschließend müssen die Bilder noch zugeschnitten und mit Kleister auf den die Leinwand geklebt werden. Zum Versiegeln der Collage eignet sich Klarlack.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Pin It on Pinterest

Share This