Lieben, ohne Maaß entflamm

Lieben, ohne Maaß entflammt, Lieben ist mein einzig Amt, Ob sie meine Bitte hört, Ob sie meinen Trieb verdammt, Ob sie mich in Dorne legt Oder in der Gnade Sammt; Lieben ohne Maaß und Ziel Lieben ist mein einzig Amt. Georg Friedrich...

Liebe für Liebe

Wozu will Silvia, die Werthe, mich verbinden? Daß ich sie lieben soll? Ich geh es willig ein: Sie soll mich ihren Diener finden. Doch, wo ihr Hertze will ohn Gegen-Liebe seyn, Wozu will Silvia, die Werthe, mich verbinden? Hans Aßmann Freiherr von...

Wenn wir lieben

Ach, gibt es ein göttlicher Weh als die Liebe, Gibt es ein köstlicher Glück als ihr Leid, Streift sie auch nur mit dem Finger Dein Kleid Mitten im sinnlosen Straßengetriebe! Liebe fühlt fein, wie ein Nackter im Grase, Liebe im Aug‘ sieht den Winter noch grün,...

Liebster

Diese Worte sind ganz allein für Dich, für meine größte Liebe – Du bist alles für mich. Ich hoffe, dass Du das niemals vergisst, noch nie war mir jemand so wichtig, wie Du es bist. Über 10 Jahre sind wir nun schon ein Paar. Auch wenn wir uns oft nicht sehen...

An die Liebste

Klar wie der Himmel Ist Deine Seele, Rein wie der Aether Ist Dein Gemüth! Reich wie die Erde Ist meine Liebe, Tausendgestaltig Tritt sie ans Licht. Töne und Bilder, Innere Welten Schafft Dir Dein Dichter, Liebchen, zum Schmuck. Blickt er ins Herz Dir, Holt er die...

Sehnsucht

Heut kam zu mir ein wundersamer Traum: Ich war allein auf weitem Wüstenraum, Da bildete, von Nebelduft umwallt, Sich eines Mädchens freundliche Gestalt. Beklommen Herzens wich ich scheu zurück, Da traf voll Mitleidsgüte mich ihr Blick. Und als ich dankend ihr ins Auge...

Pin It on Pinterest